Kategorie eco

eco gegen europäische Neuauflage des LSR  Am 25. Juli 2016 - 16:08 Uhr von Tom Hirche

Publikationsdatum 25.07.2016 ~ Art des Materials: Akteure: Schlagworte: Soziales System: Lizenz: 

Der eco – Verband der Internetwirtschaft e.V. zieht nach drei Jahren Leistungsschutzrecht für Presseverleger in einer aktuellen Pressemitteilung Bilanz: Nicht nur wird dem Gesetz eine klare Absage erteilt, man warnt auch eindringlich vor einer europäischen Variante. Weiter

Neues Positionspapier des eco zum Leistungsschutzrecht  Am 27. Juni 2014 - 12:27 Uhr von Tom Hirche

Publikationsdatum 27.06.2014 ~ Art des Materials: Akteure: Schlagworte: Soziales System: Lizenz: 

Der Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. (eco) hat ein neues Positionspapier zum Leistungsschutzrecht veröffentlicht. Darin verlangt der Verband weiterhin die Abschaffung "dieser investitions- und innovationshemmenden Regelung" und nennt zahlreiche Argumente für seine Forderung. Weiter

Eco-Stellungnahme: Rechtsunsicherheit und Beeinträchtigung des Innovationsklimas  Am 26. Juni 2012 - 18:07 Uhr von David Pachali

Publikationsdatum 26.06.2012 ~ Art des Materials: Akteure: Schlagworte: Soziales System: Lizenz: 

Der Internetverband eco hat sich gegen den Entwurf zum Leistungsschutzrecht ausgesprochen. Es führe vor allem zu Rechtsunsicherheit, die Innovation, aber auch demokratische Werte bedrohe, heißt es in der Stellungnahme.  Weiter

Gemeinsame Erklärung zum Vorhaben eines „Leistungsschutzrechts für Presseverleger”  Am 17. November 2010 - 0:49 Uhr von Redaktion

Publikationsdatum 17.11.2010 ~ Art des Materials: Akteure: Schlagworte: Soziales System: Lizenz: 

Die unterzeichnenden Verbände und der Dachverband BDI sprechen sich klar gegen die Pläne zur Einführung eines Leistungsschutzrecht für Presseverleger (Presse-LSR) aus. Sie sehen keine Rechtfertigung dafür, eine allgemeine Kostenpflicht für den beruflichen Abruf frei zugänglicher Presseinhalte gesetzlich zu erwzingen. Von diesen Abgaben seien nicht nur neuartige Geschäftsmodelle im Internet betroffen, sondern jedes einzelne Unternehmen in Deutschland. Weiter

Presseschau zu EU-Plänen   Am 8. September 2016 - 4:53 Uhr von Tom Hirche

Über die Pläne der Europäischen Kommission, ein Leistungsschutzrecht für Verleger in Europa einzuführen, wurde in den letzten Tagen vielerorts berichtet. Wir haben hier für einen besseren Überblick verschiedene Beiträge zum Thema ausgewählt und verlinkt. Weiter

German internet industry against remake on a European level   Am 25. Juli 2016 - 18:59 Uhr von Tom Hirche

Akteure: Schlagworte: Lizenz: 

Eco, the German Association of Internet Industry, looks back on three disastrous years with an ancillary copyright for press publishers: Not only do they strongly reject this particular ancillary copyright, but also do they urgently warn against a European attempt. Weiter

Weitere Infos zu dieser News

eco gegen europäische Neuauflage des LSR   Am 25. Juli 2016 - 16:08 Uhr von Tom Hirche

Akteure: Schlagworte: Lizenz: 

Der eco – Verband der Internetwirtschaft e.V. zieht nach drei Jahren Leistungsschutzrecht für Presseverleger in einer aktuellen Pressemitteilung Bilanz: Nicht nur wird dem Gesetz eine klare Absage erteilt, man warnt auch eindringlich vor einer europäischen Variante.

Weiter

Weitere Infos zu dieser News

Neues Positionspapier des eco zum Leistungsschutzrecht   Am 27. Juni 2014 - 12:30 Uhr von Tom Hirche

Der Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. (eco) hat ein neues Positionspapier zum Leistungsschutzrecht veröffentlicht. Darin verlangt der Verband weiterhin die Abschaffung "dieser investitions- und innovationshemmenden Regelung" und nennt zahlreiche Argumente für seine Forderung.

Weiter

Weitere Infos zu dieser News

Heute: Eco lädt zu Leistungsschutzrecht-Diskussion in Berlin   Am 24. Oktober 2012 - 10:34 Uhr von David Pachali

Der IT-Branchenverband Eco lädt heute abend zu einer Diskussion über das Leistungsschutzrecht im Rahmen der Reihe „Politalk“. Hier das Programm:

Der PolITalk „Leistungsschutzrecht: Risiken und Nebenwirkungen“ beleuchtet erwünschte und unerwünschte Folgen, die das jetzt angedachte Gesetz mit sich bringen würde.

18:00 Einlass / Registrierung

18:15 Begrüßung
Prof. Michael Rotert
Vorstandsvorsitzender, eco e.V.

18:30 Impulsreferat
Professor Dr. Justus Haucap
Düsseldorf Institute for Competition Economics (DICE), University of Düsseldorf

19:00 Diskussionsrunde mit
Siegfried Kauder
Mitglied des Bundestages Vorsitzender des Rechtsausschusses des Deutschen Bundestages
Tabea Rößner
Mitglied des Bundestages Kulturpolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Grüne
Professor Dr. Justus Haucap
Düsseldorf Institute for Competition Economics (DICE), University of Düsseldorf
Pavel Richter
Vorstand Wikimedia Deutschland e.V.
Moderation: Kai Biermann, ZEIT ONLINE

Anschließend Get Together mit Drinks & Fingerfood

Die Veranstaltung findet in der Berliner „Dacia Lifestyle Lounge” (Friedrichstraße 180-184) statt, hier kann man sich anmelden.