Kategorie The European

Europäische Presseverlage gegen europäisches Leistungsschutzrecht  Am 7. Dezember 2015 - 7:34 Uhr von Tom Hirche

Einige Open Letter haben die Europäische Kommission erreicht, während diese gerade ihre öffentliche Konsultation bzgl. der Rolle von Online-Plattformen durchführt. Der aktuellste Brief kommt von einer Gruppe verschiedener europäischer Verlage, die sich gegen ein Leistungsschutzrecht für Presseverleger aussprechen.

Weiter

Lobbyismus und Leistungsschutzrecht: Ideen verboten  Am 18. März 2012 - 20:51 Uhr von Redaktion

Publikationsdatum 17.03.2012 ~ Art des Materials: Akteure: Schlagworte: Soziales System: Lizenz: 

Bei The European führt Eberhard Lauth noch einmal aus, wie die Presseangebote der Verlage bei Google News gelistet werden: Sie sorgen freiwillig für ihre Indexierung, indem sie eine Sitemap einreichen, die unter anderem eine eindeutige ID enthält. Schon vor diesem Hintergrund sieht er ein Presse-Leistungsschutz als „reichlich schräg” an. Weiter

Urheberrecht im Internet: Mut gehört zum Geschäft  Am 21. September 2011 - 9:12 Uhr von Redaktion

Publikationsdatum 20.09.2011 ~ Art des Materials: Akteure: Schlagworte: Soziales System: Lizenz: 

Christian Dürr, Vorsitzender der niedersächsischen FDP-Landtagsfraktion, hält in einem Artikel beim European ein Leistungsschutzrecht im nationalen Alleingang für nicht sinnvoll. Die Verlage seien besser beraten, auf Bezahlinhalte zu setzen. Weiter

Leistungsschutzrecht für Verlage: Gleiches Recht für alle!  Am 22. September 2011 - 8:34 Uhr von David Pachali

Publikationsdatum 19.09.2011 ~ Art des Materials: Akteure: Schlagworte: Soziales System: Lizenz: 

Bei The European spricht sich BDZV-Justiziar Burkhard Schaffeld für ein Leistungsschutzrecht aus. Den Verlagen, die kostspielig Informationen beschafften und aufbereiteten, fehle es an einem „Eigentumsrecht an den Früchten ihrer Arbeit”. Weiter

Leistungsschutzrecht im Internet: Die Lüge von der Kostenlos-Kultur   Am 8. Juni 2011 - 20:00 Uhr von Redaktion

Publikationsdatum 05.06.2011 ~ Art des Materials: Akteure: Schlagworte: Soziales System: Lizenz: 

Beim European befasst sich Daniel Schultz (Der Presseschauer) mit dem Begriff der Kostenlos-Kultur, der auch von Befürworten eines Leistungsschutzrechts verwendet wird. Die „viel beschworene Kostenlos-Kultur ist ein Mythos”, schreibt Schultz. Weiter

Leistungsschutzrecht im Internet: Selbst ist der Schreiber   Am 19. April 2011 - 16:51 Uhr von Redaktion

Publikationsdatum 19.04.2011 ~ Art des Materials: Akteure: Schlagworte: Soziales System: Lizenz: 

In einem Beitrag bei The European beschäftigt sich Grünen-Medienpolitikerin Tabea Rößner mit Finanzierungsmöglichkeiten für journalistische Angebote. Ein Leistungsschutzrecht für Presseverleger lehnt sie ab, da es an Akzeptanz mangele und Monopolbildung befördere. Weiter

European publishers against European AC   Am 7. Dezember 2015 - 8:31 Uhr von Tom Hirche

Several Open Letters have reached the EU Commissioners while they conduct their public consultation on the role of online platforms. The most recent originates from a group of various European publishers who speak out against an ancillary copyright for press publishers. Weiter

Weitere Infos zu dieser News

Europäische Presseverlage gegen europäisches Leistungsschutzrecht   Am 7. Dezember 2015 - 7:33 Uhr von Tom Hirche

Einige Open Letter haben die Europäische Kommission erreicht, während diese gerade ihre öffentliche Konsultation bzgl. der Rolle von Online-Plattformen durchführt. Der aktuellste Brief kommt von einer Gruppe verschiedener europäischer Verlage, die sich gegen ein Leistungsschutzrecht für Presseverleger aussprechen. Weiter

Weitere Infos zu dieser News